steiner-hoeren.de
Startseite > Die Titel > Das Wesen der Künste

ISBN 978-3-7274-4261-2

Hörbuch-Edition Nr.11

1 CD
CHF 27.-/EUR 16.-

Diese CD wurde nicht bei uns produziert

Diesen Titel
erhalten Sie beim Verlag

 

Das Wesen der Künste

Ein Vortrag, Berlin, 28. Oktober 1909

(Aus «Kunst und Kunsterkenntnis. Grundlagen einer neuen Ästhetik»; GA 271)

Mit musikalischen Beigaben von Claude Debussy
(Klavier: Hristo Kazakov)

«Mitten hinein – 1909 – fällt ein Vortrag, den Rudolf Steiner einmal bei einer festlichen Gelegenheit im Berliner Zweig der Anthroposophischen Gesellschaft ‹improvisierte› – so kann man wohl sagen. Es war eine Episode innerhalb seiner übrigen geisteswissenschaftlichen Tätigkeit und wirkte wie ein Ansporn für das beginnende künstlerische Leben der Gesellschaft.» (Marie Steiner)

Dieser Vortrag fällt aus allen Vorträgen Steiners heraus: Er «malt» hier in großen Imaginationen, in Traum-Bildern, die Gestalten der verschiedenen Künste – ein Solitär unter den Vorträgen Steiners, eindrucksvoll gelesen von Dorothea Deimann.
 

Licht und Liebe
Krankheitswahn und Gesundheitsfieber
Wie Karma wirkt
Soziale und antisoziale Triebe
Das Miterleben des Jahreslaufs in vier kosmischen Imaginationen
Innere Entwicklung
Buddha und Christus
Der Tod als Lebenswandlung
Die Kunst ein Kind zu erziehen
Richtkräfte im Chaos
Das Wesen der Künste
Michael Mentzel • Rudolf Steiner Hörbuchedition • Schloss Hamborn 2 • 33178 Borchen
steiner_hoeren